Wir schulen die Besten in Staat, Stadt und Verwaltung.
Wir schulen die Besten in Staat, Stadt und Verwaltung.

Aufbauseminar zum Umgang mit schwierigen Führungssituationen

Nach unseren Intensivseminaren zu dem Umgang mit schwierigen Führungssituationen und dem Seminar "Der effiziente Umgang mit schwierigen Führungssituationen", die wir sowohl offen, als auch verstärkt als Inhouseveranstaltungen durchgeführt haben, durften wir hunderte von Führungskräften qualifizieren. Die Seminarreihe ist und bleibt eines der meist gebuchten Seminare unseres POLIS-Teams. Viele Führungskräfte wünschten sich noch weiteren intensiven Austausch. Daher bieten wir ein Aufbauseminar für alle Teilnehmer an, die bereits das Grundseminar besucht haben, oder generell weitere fundierte Kenntnisse zu diesem Thema haben möchten. Das Aufbauseminar steht damit ALLEN INTERESSIERTEN OFFEN! Das Seminar bieten wir wieder als Inhouse-Veranstaltung, aber auch wieder regional offen an.

 

In diesem Seminar lernen Sie als Führungskraft Konfliktsituationen zu

analysieren, zu steuern und zu gestalten. Sie lernen weitere Möglichkeiten einer konfliktreduzierenden Gesprächsführung und erweiteren Ihre Kompetenz als Führungskraft zur Deeskalation von Konflikten in schwierigen Führungssituationen. Sie haben während des Seminars die Möglichkeit, weitere Konfliktlösungsstrategien für Ihre Praxisfälle zu erarbeiten. 

 

Inhalte:

 

  • Rolle der Führungskraft bei Konflikten und der eigene Umgang mit Konflikten
  • Konflikterkennung und Wahrnehmung
  • Motive, Ursachen und Eskalationsstufen von Konflikten
  • Praxisübung: Aufbau Konflikt- und Vermittlungsgespräch
  • Implementieren einer konfliktfreien Gesprächskultur mit dem Mitarbeiter
  • Reflektion unterschiedlicher Führungstheorien und Ableitung praktischer Handlungsempfehlungen
  • Austausch zu schwierigen Führungssituationen und kollegiales Coaching im Seminar
  • Fokussierung der eigenen Führungstechniken, um noch mehr Menschen motivierend zu erreichen.
  • Tools und Ideen, Aktionsplan zur Optimierung der eigenen Führung im Arbeitsalltag

Dauer:  1-tägig, 09:00-17:00 Uhr

Kosten: 399,- inkl. Get-together-Kaffee, umfangreiches Seminarskript, zahlreiche Zusatzunterlagen, Videounterstütztes Training, aussagekräftiges Zertifikat, 2 Kaffeepausen, Mittagsbuffet, alle Tagungsgetränke kostenlos, Buch mit persönlicher Widmung des Dozenten/der Dozentin, Zugang zum Netzwerk "Personalentwicklung" mit Austausch und zahlreichen Zusatzinfos, inidividuelles Kurz-Beratungsgespräch nach Seminarende mit der Dozentin/ dem Dozenten.

 

Termine:

 

19. Mai 2011: Kiel -ausgebucht!-

20. Mai 2011: Timmendorfer Strand -ausgebucht!-

24. Mai 2011: Wiesbaden -ausgebucht!-

25. Mai 2011: Kassel -ausgebucht!-

26. Mai 2011: Fulda -ausgebucht!-

27. Mai 2011: Darmstadt -ausgebucht!-

30. Mai 2011: Göttingen -ausgebucht!-

31. Mai 2011: Gosslar -ausgebucht!-

01. Juni 2011: Hannover -ausgebucht!-

07. Juni 2011: Bautzen -ausgebucht!-

08. Juni 2011: Neubrandenburg -ausgebucht!-

09. Juni 2011: Stralsund -ausgebucht!-

15. Juni 2011: Emmendingen -ausgebucht!-

16. Juni 2011: Lörrach -ausgebucht!-

20. Juni 2011: Basel -ausgebucht!-

21. Juni 2011: Zürich -ausgebucht!-

22. Juni 2011: Bern -ausgebucht!-

27. Juni 2011: Landshut -ausgebucht!-

28. Juni 2011: Regensburg -ausgebucht!-

29. Juni 2011: Passau -ausgebucht!-

04. Juli 2011: Tübingen -ausgebucht!-

05. Juli 2011: Ravensburg -ausgebucht!-

06. Juli 2011: Villingen-Schwenningen -ausgebucht!-

07. Juli 2011: Stuttgart -ausgebucht!-

08. Juli 2011: Karlsruhe -ausgebucht!-

10. Juli 2011: Karlsruhe ZUSATZTERMIN April -ausgebucht!-

11. Juli 2011: Höxter -ausgebucht!-

12. Juli 2011: Hamm -ausgebucht!-

13. Juli 2011: Minden ZUSATZTERMIN April -ausgebucht!-

05. Sep 2011: Heide - wenige Plätze frei! - JETZT ANMELDEN!

06. Sep 2011: Elmshorn - wenige Plätze frei! - JETZT ANMELDEN!

07. Sep 2011: Lübeck- wenige Plätze frei! - JETZT ANMELDEN!

08. Sep 2011: Hamburg und Bremen - wenige Plätze frei! -JETZT ANMELDEN!

12. Sep 2011: Osnabrück - wenige Plätze frei! - JETZT ANMELDEN!

13. Sep 2011: Halle/Westf. - wenige Plätze frei! - JETZT ANMELDEN!

14. Sep 2011: Münster - wenige Plätze frei! -JETZT ANMELDEN!

15. Sep 2011: Meinerzhagen - wenige Plätze frei! - JETZT ANMELDEN!

20. Sep 2011: Dortmund - wenige Plätze frei! - JETZT ANMELDEN!

21. Sep 2011: Unna -noch freie Plätze- JETZT ANMELDEN!

22. Sep 2011: Lippstadt -noch freie Plätze- JETZT ANMELDEN!

23. Sep 2011: Soest -noch freie Plätze- JETZT ANMELDEN!

24. Sep 2011: Warstein -noch freie Plätze-JETZT ANMELDEN!

27. Sep 2011: Gütersloh -noch freie Plätze-JETZT ANMELDEN!

28. Sep 2011: Beckum -noch freie Plätze-JETZT ANMELDEN!

29. Sep 2011: Aachen -noch freie Plätze-JETZT ANMELDEN!

04. Okt 2011: Mönchengladbach -noch freie Plätze-JETZT ANMELDEN!

05. Okt 2011: Krefeld -noch freie Plätze-JETZT ANMELDEN!

06. Okt 2011: Solingen -noch freie Plätze-JETZT ANMELDEN!

10. Okt 2011: Ahlen -noch freie Plätze-JETZT ANMELDEN!

11. Okt 2011: Köln -noch freie Plätze-JETZT ANMELDEN!

12. Okt 2011: Düsseldorf -noch freie Plätze-JETZT ANMELDEN!

13. Okt 2011: Bonn -noch freie Plätze-JETZT ANMELDEN!

17. Okt 2011: Ludwigshafen am Rhein -noch freie Plätze-JETZT ANMELDEN!

18. Okt 2011: Worms -noch freie Plätze-JETZT ANMELDEN!

19. Okt 2011: Neustadt an der Weinstraße -noch freie Plätze-

20. Okt 2011: Mainz -noch freie Plätze- JETZT ANMELDEN!

24. Okt 2011: Homburg -noch freie Plätze-JETZT ANMELDEN!

25. Okt 2011: Saarbrücken -noch freie Plätze-JETZT ANMELDEN!

08. Nov 2011: Göppingen -noch freie Plätze-JETZT ANMELDEN!

09. Nov 2011: Ludwigsburg -noch freie Plätze-JETZT ANMELDEN!

10. Nov 2011: Waldshut-Tiengen -noch freie Plätze-JETZT ANMELDEN!

21. Nov 2011: Hannover -noch freie Plätze-JETZT ANMELDEN!

22. Nov 2011: Gosslar -noch freie Plätze-JETZT ANMELDEN!

23. Nov 2011: Maintal bei Frankfurt -noch freie Plätze-JETZT ANMELDEN!

24. Nov 2011: Groß-Gerau -noch freie Plätze-JETZT ANMELDEN!

28. Nov 2011: Dessau -noch freie Plätze-JETZT ANMELDEN!

29. Nov 2011: Jena -noch freie Plätze-JETZT ANMELDEN!

30. Nov 2011: Halle -noch freie Plätze-JETZT ANMELDEN!

 


Hier zum Seminar anmelden

 

 

Neue Service-Hotline: 0151-28 12 35 34

Jetzt sind wir noch besser für Sie erreichbar! Wir haben im Zuge Ihrer vermehrten Nachfrage das Team unserer Telefonzentrale aufgestockt und sind jetzt Montag-Freitag von 08:00-18:00 Uhr unter Tel. 0151-28 12 35 34 für Sie da. Unsere neuen kompetenten und geschulten Mitarbeiter freuen sich auf Ihren Anruf.

Die neuen Mitarbeiter unseres Telefonteams: Frau Marahrenz, Herr de Greff, Frau Osterkamp, Frau Stein, Herr Hüttner, Frau Lingstaedt, Frau van der Fels.

Unsere neue Anschrift:

Studieninstitut POLIS-Seminare

Fortbildungszentrum "Rhein-Main-Neckar"

Haydnstrasse 4b

67227 Frankenthal

Tel.: 0151-28 12 35 34

Fax: 07221-40 94 988

mail: sekretariat@polis-seminare

Unabhängiges überregionales Studieninstitut für die kommunalen Verwaltungen in:

Baden-Württemberg / Bayern / Berlin / Brandenburg / Bremen / Hamburg / Hessen / Mecklenburg-Vorpommern / Niedersachsen / Nordrhein-Westfalen / Rheinland-Pfalz /Saarland / Sachsen / Sachsen-Anhalt / Schleswig-Holstein / Thüringen / Österreich und der Schweiz.

Unsere Premium-Partner sind u.a.:

Kontakt- und Terminvereinbarung

Für Fragen oder Terminvereinbarungen erreichen Sie uns unter der folgenden Telefonnummer:

 

+49 151-28 12 35 34

 

Nutzen Sie auch gerne direkt unser Kontaktformular.

Aktuelles

+ Neue Untersuchung zu Stress am Arbeitsplatz / Psychische Erkrankungen bei Mitarbeitern in der Verwaltung steigen weiter an! +

 

Knapp die Hälfte der Erwerbstätigen in Deutschland ist überzeugt, dass der Stress im Arbeitsalltag in den vergangenen zwei Jahren zugenommen hat. Rund jeder zweite Arbeitnehmer arbeitet nach eigenen Angaben unter starkem Termin- und Leistungsdruck. Das geht aus dem "Stressreport Deutschland 2012" der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin hervor. (mehr dazu...)

 

 

Burn-out gibt es auch in der Verwaltung!

 

 

Neues Präventionsprogramm für Beschäftigte mit engem Kundenkontakt

Burn-out galt lange als das „Stresssyndrom der pflegenden Berufe“. Mittlerweile ist aber klar, dass dieser Zustand des inneren Ausgebranntseins auch vor anderen Berufen nicht Halt macht – nicht einmal vor der Verwaltung. In Zusammenarbeit mit der Bezirksregierung Münster hat das Institut für Arbeitsphysiologie an der Universität Dortmund nun ein Programm zur Vorbeugung des Burn-out-Syndroms in der Versorgungsverwaltung entwickelt.

Mehr lesen und weitere news hier

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Studieninstitut POLIS-Seminare