Wir schulen die Besten in Staat, Stadt und Verwaltung.
Wir schulen die Besten in Staat, Stadt und Verwaltung.

Ihre Ansprechpartner - Unser Team

Die langjährige Führungserfahrung in unterschiedlichen Funktionen der Verwaltung und im öffentlichen Dienst macht uns zu Ihrem fachkompetenten Ansprechpartner in sämtlichen Verwaltungsfragen.

Wir freuen uns über die neuen Mitarbeiter in unserem Back-Office: Frau Marahrenz, Herr de Greff, Frau Osterkamp, Frau Stein, Herr Hüttner, Frau Lingstaedt, Frau van der Fels.
Dipl.Soc.Oec. Jens-Reinhold Hubert

Dipl. Soc.Oec. (Univ.)  Jens - Reinhold Hubert,

Ausbildung zum Organisationspsychologen (FH), Büro Frankenthal

Leiter Inhouse-Schulungen

 

Schulausbildung in Ludwigshafen und Brighton, England. Studium der Wirtschafts - und Sozialwissenschaften (Diplom) an der Ludwig-Maximilians-Universität in München, der Georg-August-Universität in Göttingen und der Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg. Studienschwerpunkte: Organisation und Führung, Medien -und Kommunikationswissenschaften und Strafrecht. Mitarbeit in den Pressestellen zweier Bundestagsfraktionen in Bonn, sowie in der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit der Landesvertretung Rheinland-Pfalz beim Bund in Bonn und der Stadtverwaltung Ludwigshafen am Rhein. Tätigkeit als Dozent für kaufmännische IHK-Lehrgänge an der Wirtschaftsschule Dr. Küster in Solingen und bei der Deutschen Angestellten Akademie in Celle, Uelzen, Einbeck und Hannover, sowie für Kommunikationskurse an der Universität in Göttingen (Abteilung Medizinische Psychologie). Tätigkeit als Dozent für "Consulting und offensives Verkaufen" im Rahmen von Schulungen von Junior-Consultants eines weltweit operierenden Marktforschungsunternehmens in Nürnberg. Mitwirkung in einer Fernesehdokumentation des Südwestfunks zur Gewaltprävention.

 

Herr Hubert arbeitete als akkreditierter Honorardozent  u.a. bei der Universität Göttingen, der Kommunalakademie Rheinland-Pfalz und der Hessischen Verwaltungsschule in Fulda und Kassel, sowie dem Kommunalen Studieninstitut Pirmasens. Namentlich genannt als Dozent für das Kompetenzteam Schulministerium NRW. Seit 2009 Tätigkeit als Autor für das „Praxishandbuch Schulsekretariat“, Handlungshilfen für Kommunikation, Verwaltung und Organisation im Schulbüro. Link Luchterhand. ISBN 978-3-556-01049-5

Veröffentlichungen:

  • Neue Wege der Zusammenarbeit in der öffentlichen Verwaltung: Die Umsetzung privatwirtschaftlicher Führungsinstrumente wie Mitarbeitergespräche, Zielvereinbarungen und systematischer Leistungsbewertung im öffentlichen Dienst: Vorstellung und kritische Betrachtung anhand der aktuellen Implementierung von Leistungsbewertungen in den deutschen Kommunalverwaltungen. Göttingen 2009.
  • Leistungsbewertung im Schulsekretariat: Was kommt da auf mich zu? Gastvortrag anlässlich der Landestagung der Arbeitsgemeinschaft der Verwaltungskräfte an Schulen in Baden-Württemberg. Stuttgart 2008.
  • Schulrecht im Schulsekretariat, Kommunalpraxis, Wiesbaden 2019
  • Rechtssicherheit im Schulsekretariat, Akademische Verlagsgemeinschaft München 2019


Kontakt: jrhubert@polis-seminare.de; Tel.: 0151-28 12 35 34

 

Jens-Reinhold Hubert

 

Jens-Reinhold Hubert bei Kress.de-dem Medienportal

"Ich habe Herrn Hubert und seine Tätigkeit seit 1997 und damit seit seiner Tätigkeit für die FDP-Bundestagsfraktion kennen und schätzen gelernt. Ich wünsche ihm auch weiterhin viel Erfolg!"

Uwe Evers, ehemaliger Pressesprecher der FDP-Bundestagfraktion

Dipl.-Verwaltungswirtin (FH) Ina F. Müller

Dipl. Verwaltungswirtin (FH) Ina Frauke Müller,

Kiel

 

Studium der Verwaltungswissenschaften. Tätigkeit in der Kämmerei einer deutschen Großstadt. Qualifizierung zur Prozessbegleiterin. Frau Müller begleitete mehrere Personalentwicklungs- und Verwaltungsmodernisierungsprogramme, zuletzt die Implementierung der LOB im TVöD und Doppik für ihre eigene Stadtverwaltung, aber auch für mehrere POLIS-Premiumkunden. Spezialistin auf dem Gebiet NKF und kommunales Haushaltswesen.

Kontakt: i.mueller@polis-seminare.de

Dipl. Kaufmann Frank Groß,

Mannheim

 

Studium der Betriebswirtschaftslehre an den Universitäten Heidelberg und Mannheim. Tätigkeit als Personalreferent in einer der führenden mittelständischen Unternehmen in Süddeutschland. Herr Groß entwickelte mehrere Personalauswahlkonzepte und leitete führend die Assesment-Center seines Unternehmens. Tätigkeit als Presserefernt bei einem Arbeitgeberverband in Hessen. Themenschwerpunkte: Arbeits- und Tarifverträge, Kooperation Kommune-Mittelstand, Nachwuchsführungskräfte.

Kontakt: f.gross@polis-seminare.de

Susanne Maier

Susanne Maier,

Ludwigshafen am Rhein

 

POLIS-Consultant Schulsekretariate

 

Büroleiterin eines Schulsekretariats. Schulausbildung in Frankenthal/Pfalz und Ludwigshafen am Rhein. Ausbildung zur Office-Managerin (IHK) und geprüften Buchhalterin. Dozentin bei verschiedenen Weiterbildungseinrichtungen für alle windows-Programme, sowie SAP-Anwendungen.

Zusätzliche Ausbildung zur Heilpraktikerin mit eigener Praxis. Frau Maier ist bei schulsekretaerinnen.net zuständig für Computerkurse und PC-Anwendungsschulungen für Schulsekretärinnen.

Kontakt: sekretariat@polis-seminare.de; Tel: 07221.801489-5

Dr. jur. Thomas Schmied,

Bayreuth

POLIS-Consultant Verwaltungsrecht

 

Studium der Rechtswissenschaften in Tübingen und Regensburg. Tätigkeit in einer international agierenden Anwaltskanzlei. POLIS-Experte für Arbeitsrecht und Fachanwalt für Verwaltungsrecht.

Kontakt: t.schmied@polis-seminare.de;  

 

Dipl.Psych. Margot Pape,

Hannover

POLIS-Consultant Psychologie für Führungskräfte

 

Studium der Psychologie in Heidelberg. Tätigkeit als stv. Leiterin einer schulpsychologischen Beratungsstelle. Weiterbildung zur Verhaltenstherapeutin und Kommunikationsberaterin (Schulz von Thun). Veröffentlichungen zu "Verhalten in schulischen Krisen" und "Verhalten im schulischen Ammokfall".

Kontakt: m.pape@polis-seminare.de;  

 

OStDir a.D. Gerd Fischer,

Essen

POLIS-Consultant Schulleitungen

 

Studium der Geschichte und Germanistik in Mainz. Leiter eines Gymnasiums und einer deutschen Schule im Ausland. Als Schulleiter blickt Gerd Fischer auf die vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Schule und einer Kommune zurück. Herr Fischer entwickelt(e) mehrere Formulare und Unterlagen zur Arbeitsentlastung von Schulsekretärinnen und zur Optimierung der Schulverwaltungsarbeit.

Kontakt: g.fischer@polis-seminare.de;

 

Dipl. Verwaltungswirt (FH) Michael Rohde,

Dortmund

 

Studium an der Universität Dortmund und an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NW. Tätigkeit als Geschäftsführer Bezirksvertretung & StadtbezirksMarketing Innenstadt-West. Prozessbegleiter und REFA-Organisator. Tätigkeit als Dozent bei POLIS-Seminare und IPOS-Hubert-Consulting rund um die Themen "Strukturierte Mitarbeitergespräche mit Zielvereinbarungen", TVöD, Nachwuchsführungskräfte.

 

Michael Rohde
Dipl. Soz.Päd. Ute Weber

Dipl.Soz.Päd. Ute Weber,

Heidelberg

POLIS-Consultant Stress-, Zeitmanagement, Burnout-Prophylaxe, NLP

 

Studium der Sozialpädagogik in Frankfurt/Main. Langjährige Leiterin einer Bildungseinrichtung für Kinder und Jugendliche. Weiterbildung zur NLP-Dozentin. Wissenschaftliche Forschungsarbeit zu "Burnout bei Lehrer/innen und Lehrern". Tätig als Dozentin für Burnout-Prophylaxe, Stress-und Zeitmanagement.

Kontakt: u.weber@polis-seminare.de; Tel: 07221.801489-5

Silvia Göstemeier

Silvia Göstemaier,

Großbottwar
POLIS-Consultant Schulsekretariate

Schulsekretärin. Schulausbildung in Pforzheim, Ausbildung zur Beamtin des mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienstes bei der Stadt Pforzheim. Beschäftigung im Steueramt der Stadt Nagold und Vertretung des Kämmerers bei Tagungen des Städtetags. Jugend- und Auszubildendenvertreterin sowie Ausbildung zur Moderatorin bei der Stadt Nagold. Seit 2000 Sekretärin einer Grund- und Hauptschule mit Werkrealschule und tätig als Dozentin für Englisch-Kurse in der Erwachsenenbildung. POLIS-Spezialistin rund um die Gebiete „Business“- English, sowie Schule und Verwaltung und Schulsekretariate. Frau Göstemaier veröffentlicht als POLIS-Consultant für das "Praxishandbuch Schulsekretariat".

Stefanie Weber

Stefanie Weber,

Frankfurt am Main

 

Frau Weber arbeitete mehrfach als Chefassistentin in deutschen Aktiengesellschaften. Ausbildung zur Bürokauffrau und Wirtschaftsassistentin, sowie zur Fremdsprachenkorrespondentin. Dozentin für verschiedene Weiterbildungsträger rund um das Thema "Chefassistenz" und "Sekretariat"

 

Kontakt: sekretariat@polis-seminare.de

Astrid Engel

Astrid Engel,

Baden-Baden

POLIS-Backoffice

 

Ausbildung zur Bürokauffrau (IHK). Tätigkeit bei der Deutschen Post AG. Bei POLIS zuständig für die Seminarorganisation, -abwicklung, Rechnungsstellung, Tagungsstätten.

 

Kontakt: sekretariat@polis-seminare.de; Tel: 07221.801489-5

Inga Frey

Inga Frey,

Baden-Baden

POLIS-Backoffice

 

Office-Managerin (DAA). Frau Frey ist bei POLIS zuständig für die Akquisition von Inhouse-Schulungen, Zertifikaterstellung und -speicherung, Betreuung der POLIS-Premiumpartner

 

Kontakt: i.frey@polis-seminare.de; Tel: 07221.801489-5

Sina Köscher

 

Dipl.Betr.-wirtin (BA) Sina Köscher,

Baden-Baden

Seminarakquisition

 

Sina Köscher akquiriert unsere externen Seminare und leitet den Schnittbereich zwischen POLIS-Seminare und unserer Werbeagentur in Dresden. Frau Köscher kümmert sich um die Versorgung unserer Kunden mit Infomaterial, Faxen und Mails. Zusätzlich leitet sie unsere Praktiken an. Sie haben ein interessantes Seminar, das bei uns noch ins Programm aufgenommen werden sollte, oder möchten bei uns ein Praktikum absolvieren? Schreiben Sie Frau Köscher!

 

Kontakt: kontakt@polis-seminare.de; Tel: 07221-801489-5

Dr. Astrid Nelke-Mayenknecht

Dr. Astrid Nelke-Mayenknecht,

Berlin

 

Frau Dr. Nelke-Mayenknecht bietet Integrierte Kommunikation, Human Resources Management - wie Organisationen Fach- und Führungskräfte gewinnen und binden, Expertise im Bereich frühkindliche Bildung und bilinguale Erziehung, Bildungsberatung für Kinder und Jugendliche und deren Eltern, langjährige Lehrerfahrung in den Bereichen PR/Kommunikation und Gender, Coaching für Frauen in Fach- und Führungspositionen.

Frau Dr. Nelke-Mayenknecht ist Mitglied bei: Deutsche Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft e.V. (DGPuK), Deutscher Journalistenverband (DJV), Ratsmitglied im Generationenkolleg - Alt und Jung im Handwerk, Kampagne "Piccolingo" der EU-Kommission für frühes Fremdsprachenlernen.

 

Einem breiteren Publikum ist Frau Dr. Mayenknecht bekannt in Beiträgen für Hart aber fair, Anne Will, 37 Grad, Nachtcafé, etc.

 

Weitere Infos:

Am 7.6.11 stellte Dr. Astrid Nelke ihre Vorschläge zu den Themen frühkindliche Bildung und mehrsprachige Erziehung bei Quarks & Co. um 21 Uhr im WDR vor.

http://www.wdr.de/tv/quarks/global/Preview-Videos/001_erziehung.jsp
 

Dr. Astrid Nelke diskutierte in der SWR-Talkshow "NACHTCAFé" mit Wieland Backes am 25. Februar um 22 Uhr zum Thema "Generation Weichei - Wie viel Disziplin ist richtig" mit Dr. Bernhard Bueb und Prof. Peter Fauser.

Am 27. November 2010 hielt Dr. Astrid Nelke auf der 17. Internationalen Europakonferenz zum Thema "Wandel der Geschlechterrollen in Europa" in Wien einen Vortrag zum "Wandel der Geschlechterrollen in den Medien"

http://femtech.at/fileadmin/downloads/test1/EALIZ-17konf_b1.pdf

Am 20. November 2010 diskutierte Dr. Astrid Nelke bei der
Podiumsdiskussion "Frühes Fremdsprachenlernen fördern" auf der EXPOLINGUA in Berlin

 

37 Grad ZDF "Nur das Beste für mein Kind"

fastforeword.magazin 1-10: Kommunikationsstrategien und Aufstieg von Frauen und Männern im Beruf

 

Dreh für ZDF-Format "37 Grad" in der Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation in Berlin

 

DasErste.de - hart aber fair | Biografie: Nelke-Mayenknecht

 

DER SPIEGEL - SPIEGEL ONLINE | Haste was, dann wirste was!

 

DER SPIEGEL - SPIEGEL ONLINE | Nachrichten

 

DER TAGESSPIEGEL - tagesspiegel.de | Wirtschaft

 

generationenkolleg.de | Lebenslauf

 

denk-weiter.de | Kinder auf der Überholspur

 

XING - Dr. Astrid Nelke - Geschäftsführende Gesellschafterin

 

fu-berlin.de | Soziologie - Frauen und Männerforschung

 

fu-berlin.de | Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft

 

Frau Dr.  Nelke-Mayenknecht ist Geschäftsführerin von knowbodies.

Homepage und Kontakt hier

Folgende Partner können wir darüber hinaus empfehlen:

Uwe Evers, Berlin
Berater für Medien und Kommunikation, Repräsentant und Public-Affairs-Berater bei Campbell-Gentry Deutschland. Ehemaliger Pressesprecher und Leiter der Pressestelle der F.D.P.- Bundestagfraktion. Spezialist auf dem Gebiet Medientraining für Führungskräfte, Pressesprecher und Repräsentanten sowie Mandatsträger.
Kontakt: mail@uwe-evers.de


McKechnie, Kenneth R., Bensheim
PGA Golf-und Work-Life-Balance-Professional. Ken sorgt erstklassig für das Finden der eigenen Work-Life-Balance der POLIS-Dozenten.
Kontakt: info@ken-mcgolf.com


Mercedes Benz Niederlassung, Mannheim
Die hauptberuflichen Polis-Dozenten fahren seit Jahren gut mit den Fahrzeugen der Mercedes-Benz-Niederlassung in Mannheim und können den dortigen Service nur weiterempfehlen.


Deutsche Lufthansa AG
POLIS-Dozenten fliegen innerdeutsch mit den Fliegern der Lufthansa.

Neue Service-Hotline: 0151-28 12 35 34

Jetzt sind wir noch besser für Sie erreichbar! Wir haben im Zuge Ihrer vermehrten Nachfrage das Team unserer Telefonzentrale aufgestockt und sind jetzt Montag-Freitag von 08:00-18:00 Uhr unter Tel. 0151-28 12 35 34 für Sie da. Unsere neuen kompetenten und geschulten Mitarbeiter freuen sich auf Ihren Anruf.

Die neuen Mitarbeiter unseres Telefonteams: Frau Marahrenz, Herr de Greff, Frau Osterkamp, Frau Stein, Herr Hüttner, Frau Lingstaedt, Frau van der Fels.

Unsere neue Anschrift:

Studieninstitut POLIS-Seminare

Fortbildungszentrum "Rhein-Main-Neckar"

Haydnstrasse 4b

67227 Frankenthal

Tel.: 0151-28 12 35 34

Fax: 07221-40 94 988

mail: sekretariat@polis-seminare

Unabhängiges überregionales Studieninstitut für die kommunalen Verwaltungen in:

Baden-Württemberg / Bayern / Berlin / Brandenburg / Bremen / Hamburg / Hessen / Mecklenburg-Vorpommern / Niedersachsen / Nordrhein-Westfalen / Rheinland-Pfalz /Saarland / Sachsen / Sachsen-Anhalt / Schleswig-Holstein / Thüringen / Österreich und der Schweiz.

Unsere Premium-Partner sind u.a.:

Kontakt- und Terminvereinbarung

Für Fragen oder Terminvereinbarungen erreichen Sie uns unter der folgenden Telefonnummer:

 

+49 151-28 12 35 34

 

Nutzen Sie auch gerne direkt unser Kontaktformular.

Aktuelles

+ Neue Untersuchung zu Stress am Arbeitsplatz / Psychische Erkrankungen bei Mitarbeitern in der Verwaltung steigen weiter an! +

 

Knapp die Hälfte der Erwerbstätigen in Deutschland ist überzeugt, dass der Stress im Arbeitsalltag in den vergangenen zwei Jahren zugenommen hat. Rund jeder zweite Arbeitnehmer arbeitet nach eigenen Angaben unter starkem Termin- und Leistungsdruck. Das geht aus dem "Stressreport Deutschland 2012" der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin hervor. (mehr dazu...)

 

 

Burn-out gibt es auch in der Verwaltung!

 

 

Neues Präventionsprogramm für Beschäftigte mit engem Kundenkontakt

Burn-out galt lange als das „Stresssyndrom der pflegenden Berufe“. Mittlerweile ist aber klar, dass dieser Zustand des inneren Ausgebranntseins auch vor anderen Berufen nicht Halt macht – nicht einmal vor der Verwaltung. In Zusammenarbeit mit der Bezirksregierung Münster hat das Institut für Arbeitsphysiologie an der Universität Dortmund nun ein Programm zur Vorbeugung des Burn-out-Syndroms in der Versorgungsverwaltung entwickelt.

Mehr lesen und weitere news hier

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Studieninstitut POLIS-Seminare